standorte-junginger-naturholzwerk.jpg

Standorte

 
1-standorte-junginger-naturholzwerk1.jpg

Naturholzwerk Murrhardt

Hier fing im Jahre 1896 in der Eisenschmiedmühle alles an. Mitten im Schwäbischen Wald gelegen, dient der Firmensitz der Junginger Naturholzwerk GmbH als Ausgangspunkt für alle unsere Aktivitäten. Tradition ist und bleibt einer der wichtigsten Bestandteile unserer Firmenphilosophie, die nun schon in der fünften Generation weitergeführt wird. Mit fast 120 Jahren Erfahrung im Umgang mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz finden Sie kaum einen Partner mit mehr Erfahrung in der Branche.
2-standorte-junginger-naturholzwerk.jpg

Naturholzwerk Gaildorf

Seit 2013 dient das Zweigwerk in Gaildorf als strategischer und innovativer Standort für das Naturholzwerk Junginger. Die Erweiterung von Produktions- und Lagerkapazitäten war dabei nur ein Aspekt. Die Innovation durch Integration modernster Technologien zur Prozessoptimierung spielte ebenso eine Rolle wie die traditionelle Verbundenheit zur Region. Auf diese Weise sind wir in der Lage, auch in Zukunft die Ansprüche unserer Kunden an Qualität, Menge und Lieferfähigkeit voll zu erfüllen.
3-standorte-junginger-naturholzwerk.jpg

Naturenergie GmbH Gaildorf

Für uns ist Ökologie und Naturschutz kein Selbstzweck, sondern Tradition. Ein Unternehmen, das sich dem natürlichsten aller Werkstoffe so verschrieben hat wie wir, weiß um die Bedeutung einer nachhaltigen und ökologisch sinnvollen Energieversorgung. Zu diesem Zweck wurde die Naturenergie GmbH Gaildorf gegründet, die der Firma Junginger als hauseigener Energielieferant dient. Energieeffizienz und Nutzung des nachwachsenden Rohstoffs Holz ist die Idee dahinter. Mit einem eigenen Holzkraftwerk, das mit Resten aus der Holzproduktion befeuert wird, gewinnen wir Energie für die Prozesswärme der Trockenkammern im Sägewerk. Aber das ist noch nicht alles: Nach Abschluss der Liberalisierung des Strommarktes planen wir, den im eigenen Kraftwerk erzeugten Strom nach den Regeln des Energiewirtschaftsgesetzes am Markt zu vertreiben.
Foto Hammer 2.jpg

Hammer Holzbautechnik

Seit 2019 gehört Hammer Holzbautechnik mit den Standorten in Fichtenberg und Heideland-Königshofen zum Unternehmensverbund. 1991 gegründet, gehört Hammer heute zu den leistungsfähgisten Unternehmen der Branche. Durch die Erweiterung des Leisungsspektrums um die Bereiche Abbund, Engineering, Element- und Wintergartenbau, können komplette Holzbaulösungen aus einer Hand am Markt platziert werden. Ein optimierter Abbund mit einem hohen Vorfertigungsgrad im Werk, ermöglicht kurze Montagezeiten auf der Baustelle.
 

Please publish modules in offcanvas position.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.